Babyfotos und Kinderfotografie: immer aktuelle Tipps in meinem Blog

Bezaubernde Weihnachtsfotos – auch mit dem Smartphone

Bezaubernde Weihnachtsfotos – auch mit dem Smartphone

Das Bild oben zeigt dir das gleiche Foto-Set und Baby, mit unterschiedlichen Kameras fotografiert (und anschließend bearbeitet). Ich weiß nicht, wie du es siehst, aber ich finde, es sind beide sehr schön geworden. Man sieht natürlich Unterschiede

und ich kann ein Smartphone-Foto von einem Foto aus der Spiegelreflexkamera am Computer noch gut unterscheiden… - doch darum geht es mir hier nicht. Ich möchte dir zeigen, dass man auch mit einem Smartphone schöne Weihnachtsfotos von seinen Kindern machen kann. Es muss nicht gleich eine teure Kamera sein!

Viel wichtiger in der Fotografie ist das Wissen über Licht, wie du dein Bild gestaltest, deine Perspektive wählst und welche Pose dein Baby einnimmt. Und wie du das Foto im Anschluss bearbeitest. All das führt dann zu deiner gewünschten Bildwirkung, zu einem bezaubernden Foto und einer schönen Erinnerung an deinen kleinen Schatz.

Es ist gar nicht so schwer, probiere es aus! Egal, ob mit einer großen Kamera oder mit dem Smartphone – das Set ist dasselbe 😉

b2ap3 large Makingof

 

Erstes Fotobeispiel:

Zutaten für das Lichter-Kranz-Foto:

1. Ein großes Fenster hinter mir und schönes Tageslicht in Richtung des Kindes (das Shooting fand an einem Vormittag statt).

2. Stillkissen auf den Boden legen.

b2ap3 medium Makingof 1

3. Weiße Decke darüberlegen.

b2ap3 medium Makingof 2

4. Für den Hintergrund eine zweite weiße Decke verwenden und hoch befestigen (oder von jemandem hochhalten lassen).

5. Großen Kranz auf die Decke legen.

b2ap3 medium Makingof 3

6. Dekoration nach Geschmack verteilen.

b2ap3 medium Makingof 4

7. Deinem Baby ein passendes Outfit anziehen und seitlich hineinlegen (und hoffen, dass es weiter schläft 😉).

8. Kameraposition knapp über dem Boden positionieren und fotografieren (in die Hocke gehen).

b2ap3 medium Makingof SLR

9. Danach das beste Foto auswählen und nachbearbeiten.

 

 

Zweites Fotobeispiel (für Kinder, die schon sitzen können)

Zutaten für das Stern-Foto:

  1. Eine weiße Decke als Hintergrund aufhängen.
  2. Eine Decke deines Geschmacks auf dem Boden drapieren.
  3. Ein großes Dekostück (hier einen Stern) für dein Kind bereitlegen.
  4. Tageslicht vom Fenster oder künstliches Tageslicht von vorne verwenden.
  5. Setze dein Kind zum Dekostück und ermuntere es, Gefallen daran zu finden😊.
  6. Während du dein Kind mit viel Geduld animierst, machst du deine Fotos.
  7. Das schönste Foto bearbeitest du fertig.

 

Zum Vergleich: Das erste Foto ist mit einer Spiegelreflex und künstlichem Licht gemacht worden (danach mit Photoshop retuschiert). Das zweite wurde mit dem Smartphone und Tageslicht fotografiert und anschließend mit Snapseed und PicsArt retuschiert:

b2ap3 medium Mag.BarbaraLachner Mysweetlittlebably 0281b2ap3 medium PicsArt 12 15 01.22.47

 

Ich finde, beide Fotos gelungen und eine süße Erinnerung. Also, es gibt keine Ausreden, nimm deine Kamera zur Hand und erstelle deine eigenen wundervollen Erinnerungen.

Gib mir gerne Feedback, wie es dir beim Fotografieren ergangen ist, ob es dir leichtgefallen ist, wo du deine Schwierigkeiten hast usw. Ich freue mich auf deine Nachricht :)

 

 

 

 

 

b2ap3 medium SQPage Smartphone Fotokurs WEB

Praktische Foto-Tipps für die dunkle Jahreszeit
Bildbearbeitung am Smartphone – hole das Beste aus...

Ähnliche Beiträge

Unsere Webseite benutzt Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung aktzeptierst du das Setzen von Cookies.
Weitere Informationen und die Möglichkeit, Cookies zu verweigern, findest du in den Datenschutzbestimmungen.